Vorteile des Nanolasers bei der Katarakt-Operation

Bei der herkömmlichen Kataraktoperation wird eine feine Hohlraumnadel in die getrübte Linse eingeführt und durch Ultraschall in mechanische Schwingungen versetzt („Miniatur-Presslufthammer“). Diese Vibrationen zerlegen die Linse in kleine Bruchstücke, die dann über die vibrierende Nadel abgesaugt werden.

Das innovative Nanolaserverfahren unterscheidet sich grundlegend vom herkömmlichen Ultraschallverfahren. Mit dem Nanolaser ist es möglich, die getrübte Linse direkt aufzulösen und abzusaugen. Es wird viel weniger Energie ins Auge abgegeben. Dadurch kommt es zu keiner Wärmebelastung und keinen mechanischen Gewebeschädigungen. Damit bestehen ideale Voraussetzungen dafür, dass der Heilung optimal verläuft und die endgültige Sehschärfe nach der Operation schnell erreicht wird.

Unterschiede des Nanolasers gegenüber dem Femtosekundenlaser

Beim Einsatz eines Femtosekundenlasers bei der Katarakt-Operation wird die trübe Linse wie bei der herkömmlichen Operationsmethode mit der Ultraschall-Hohlnadel bearbeitet. Der Femtosekundenlaser unterstützt den Operateur lediglich bei der Eröffnung der Linsenkapsel und beim Vorzerkleinern der Linse.

Wie läuft die Operation mit dem Nanolaser ab?

Die Katarakt- Operation mit dem Nanolaser führen wir in der Regel ambulant und in örtlicher Betäubung im Krankenhaus Donauwörth durch. Vor der Operation ist eine eingehende Untersuchung Ihrer Augen unerlässlich und wir werden gemeinsam mit Ihnen das Vorgehen individuell besprechen und planen.

 

Kosten

Das innovative Nanolaserverfahren ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten teilweise zu 100 Prozent. Eine Abklärung mit den Kostenträgern vor der Operation ist unbedingt erforderlich.

 

Bitte sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne!

Kontakt

AUGENÄRZTE GEMEINSCHAFTSPRAXIS

Dr. B. Gabler
Dr. V. Kirsammer
Dr. H. Hasselbach

 

Reichsstraße 15
86609 Donauwörth

 

Telefon: (0906) 5544
Fax: (0906) 4413

info[at]augen-don[dot]de

Anfahrt